Über mich

Kräuterpädagogin Karina Eberle - Kräuter sammeln und verarbeiten

Schon seit meiner frühesten Jugend liebe ich die Natur - vor allem die Pflanzen und deren Blüten.

Ein reichhaltiges Angebot an verlockenden Pflanzen und Früchten wartet auf die Entdeckung. Nachdem ich bei einigen Kräuterwanderungen als Gast dabei

war, entstand der Wunsch, an einer Ausbildung als Kräuterpädagogin teilzunehmen.

Im Juni 2016 startete der Qualifizierungslehrgang zur Kräuterpädagogin-BNE bei der Gundermann-Akademie. In diesem Ausbildungsjahr wuchs meine Faszination für unsere kostbare und schützenswerte Natur noch mehr.

Gerne teile ich meine erworbenen Kenntnisse mit anderen Kräuterinteressierten - bei meinen eigenen Kräuter-Esskursionen, Kochkursen und anderen Veranstaltungen.

 

Presseartikel

Auf der Gesundheitsmeile beim Fürther Markt am 15.04.2018 präsentierte ich meine

Kräuterköstlichkeiten, wie z. B. Wildkräuter- und Bärlauchpesto, Bärlauchbutter,

diverse Essige, Öle, Sirupe, Blüten- und Kräutersalze. Den interessierten Passanten

standen verschiedene "wilde Pflanzen" als Anschauungsmaterial zu Verfügung.

Alle ausgestellten Delikatessen vom Feld-, Wald- und Wiesenrand konnten probiert

werden. Die Odenwälder Zeitung hat daraufhin diesen tollen Zeitungsartikel ge-

schrieben, erschienen am Donnerstag, 19.04.2018.

Meine Zertifikate

Zertifikat zur Kräuterpädagogin-BNE - Kräuterführungen, Kochkurse, etc

Zertifikat zur Kräuterpädagogin-BNE

 

Qualifizierung zur Durchführung von eigenen Kräuterführungen,

Kochkursen, etc.

 

 

Teilnahmebestätigung: Körbe wickeln aus Kräutern und Gräsern

Teilnahmebestätigung Körbe wickeln

 

Körbe wicklen aus diversen Kräutern und Gräsern.